DR. MED. HANS-ULRICH VON SOBBE

HOCHSCHULDOZENT
FACHARZT, GESUNDHEITS- UND PRÄVENTIONSMANAGER

Dr. Hans-Ulrich von Sobbe ist Facharzt für Dermatologie, Phlebologe und Allergologe. Ein Schwerpunkt seiner Ausbildung war vor allem die operative Dermatologie und Phlebologie. Die klassische dermatologische Ausbildung erhielt Dr. von Sobbe an der Universitäts-Hautklinik Erlangen-Nürnberg, an der er zugleich auch als Oberarzt die phlebologische und operative Abteilung leitete.

Seine berufliche Laufbahn führte ihn nach Belgien, in die Schweiz und in verschiedene deutsche Metropolen. Dr. von Sobbe arbeitete in verschiedenen Kliniken und in eigener Praxis in Norddeutschland und engagiert sich darüber hinaus seit Jahren in den Bereichen Ärztliches Networking, Interdisziplinäre Kooperationen im Gesundheitswesen, Effizienzoptimierung medizinischer Vorsorgeleistungen und Versorgungslösungen strukturschwacher Regionen.

Neben Studium und Ausbildung befasste er sich schon früh mit den Themen Gesundheitsprävention und Objektivierung ärztlicher Leistungen. Während seiner Zeit als medizinischer Berater des Gesundheitsministers Schleswig Holsteins zu Fragen rund um die Auswirkungen der demographischen Entwicklung und zum Thema Mobile Versorgung spezialisierte sich Herr Dr. von Sobbe zusätzlich im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und erwarb den Titel "Betrieblicher Präventions- und Gesundheitsmanager TÜV".

Seit mehreren Jahren berät Dr. von Sobbe mittelständische Unternehmen und Konzerne zum Thema Gesundheitsförderung und –management und hat sich auch hier einen guten Namen gemacht.

Dr. von Sobbe hat als Hochschuldozent einen Lehrauftrag zum Thema Dermatologie an der international bekannten András Petö - Hochschule in Budapest. Darüber hinaus beschäftigt er sich auf wissenschaftlicher Ebene mit dem Thema Internet- und Telemedizin und beteiligt sich an Neuentwicklungen in diesem Bereich.

Dr. von Sobbe ist Facharzt für Dermatologie, Phlebologie und Allergologie und ist Inhaber der Fachkunde für Medizinische Kosmetik und Dermatologische Lasermedizin, vergeben durch den Bundesverband deutscher Dermatologen (BVDD). Er ist Mitglied verschiedener medizinischer Berufsverbände und zugleich Mitgründer des BIM - Bundesverband Internetmedizin.